Herzlich Willkommen bei G.D.R.Z

GDRZ Das Portal für Rassehund Besitzer & Züchter

Vorheriger
Nächster
Slider

Aktuell ist keine Bestellung über unsere System Abwicklung möglich, bitte wenden Sie sich per E-Mail an uns. info@gdrz.de

G.D.R.Z Gemeinschaft der Rassehund Züchter ist kein Verein, wir sind eine Gemeinschaft aus Rassehund Besitzern und Züchtern, die keinem Verband angehören. Unsere Gemeinschaft steht für die Haltung und das Züchten von Rassehunden, Besitzer und Züchter erhalten für Ihre Tiere, eine ansprechende Ahnentafel im Edlen Design. Papiere eines Zuchtverbandes sind nicht notwendig. Jeder Halter & Züchter kann in unserer Gemeinschaft Mitglied werden, Kosten entstehen nur für die Erstellung einer Ahnentafel, Mitgliedsbeiträge und/oder laufende Kosten gibt es nicht. Die Preise entnehmen Sie bitte unseren AGBs. Wer im Besitz einer Ahnentafel unserer Gemeinschaft ist, der gilt als Mitglied. Für Zuchttiere gilt zumindest die Mutterhündin benötigt eine Ahnentafel unserer Gemeinschaft, die Welpen haben somit einen Anspruch ebenfalls eine Ahnentafel zu erhalten. Der Deckrüde benötigt diese ebenfalls, sollte dieser keinem Verein angehören. Wenn der Deckrüde bereits einem Verband angehört, so können die Daten in die Ahnentafeln der Welpen übertragen werden. Nicht Züchter, die einen Rassehund besitzen, haben bei G.D.R.Z die Möglichkeit zwischen einer Ahnentafel mit Angabe der Elterntiere oder auch ohne diese Daten, für Ihren Liebling erstellen zu lassen. Ohne Angabe der Elterntiere erhält Ihr Rassehund eine Ahnentafel speziell mit den persönlichen Daten.
Ein Hund, der dem Rassestandard entsprechend gezüchtet wurde, sollte nicht auf eine Ahnentafel verzichten müssen…
Die Gründe, keinem Verein angehören zu wollen, könnten Unterschiedlicher nicht sein, Vereinsmitglied in einem Verband oder Verein zu sein, bedeutet meist sich dem Verein gegenüber oder dessen Grundsätze und Regeln unterzuordnen. Das alles Entfällt in unserer Gemeinschaft, jeder Halter und Züchter verpflichtet sich zur eigenen Selbstkontrolle. Es sollte für jeden Hundehalter selbstverständlich sein, die Tierschutz rechtlichen Bedingungen einzuhalten. Eine Hundezucht sollte entsprechend dem Rassestandard und nur mit genügend Vorkenntnis, Sachverstand und mit ausschließlich untersuchten Gesunden Hunden betrieben werden. Hier ist jedes Mitglied in unserer Gemeinschaft angehalten, diese Grundsätze einzuhalten. Die Haftung trägt hier jeder Züchter / Halter und Auftraggeber selbst.
Back To Top